Umwelterklärung

Wir bei Checkpoint Systems sind uns bewusst, dass Unternehmen eine wichtige Rolle bei der Bewahrung der wertvollen natürlichen Ressourcen unseres Planeten und beim Schutz der Umwelt für künftige Generationen spielen müssen.

Als solche sind wir verpflichtet, unsere Umweltauswirkungen insgesamt zu reduzieren. Ziel von Checkpoint ist es, unseren Fußabdruck durch kontinuierliche Investitionen in Innovation, neue Technologien und Prozessverbesserungen in unseren Fabriken und an unseren Standorten auf der ganzen Welt zu verringern. Unsere Einrichtungen werden nach den neuesten Standards gebaut und sind nach zahlreichen ethischen und ökologischen Akkreditierungen und Standards geprüft und akkreditiert, darunter SEDEX, Reach, OEKO-TEX, GRS, FSC COC und ISO 14001.

Wir haben uns auch verpflichtet, unsere Kunden bei der Erreichung ihrer Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen und bei der Entwicklung nachhaltigerer Produkte zusammenzuarbeiten. Checkpoint bietet eine breite Palette an Materialien und technischem Fachwissen und nutzt dabei unser globales Netzwerk von Einrichtungen, um eine Produktion in der Nähe der Nadelspitze zu gewährleisten.

Wir bewerten und überprüfen jährlich unsere Auswirkungen auf die Umwelt und werden weiterhin unsere Betriebsabläufe evaluieren und verbessern, um unsere Umweltauswirkungen zu verringern und die Nachhaltigkeitsbedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen.

Das Planit-Verfahren

click
Unsere Kreativteams haben daran gearbeitet, neue oder bestehende Verpackungen auf der Grundlage von Bogenoptimierung, Designrationalisierung, Gesamterscheinungsbild und Design sowie Kundenfeedback neu zu gestalten. Sie untersuchen alternative Materialien, Druckeffekte und Verarbeitungen, um die Produkte nachhaltiger zu machen.
click

Nachhaltiges Branding

Planit in Aktion

Auszeichnungslösungen für Bekleidungsartikel erkunden